Preisverleihung für Kurzfilm

In unserem Blog-Artikel vom 20. November berichteten wir bereits über den Erfolg unserer  Abschlussstufenklasse bei dem bekannten Kurzfilmwettbewerb Die Filmklappe.

 

Heute war es dann endlich soweit: Im Medienzentrum der Stadtbücherei Delmenhorst wurde Gerd Reichelt und seiner 11. Klasse das Preisgeld für den 1. Platz in Höhe von 200 Euro überreicht. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Karlstraße begleiteten die stolzen Nachwuchsfilmer und beklatschten deren Werk "Ich kann nicht lesen".

(Foto: Chelsy Haß, NWZ Online, 8.12.2017)

Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury waren sowohl technische Aspekte, wie der gute Schnitt, als auch eine gelungene Bildauswahl und die überzeugende Arbeit der Drehbuchautoren. Das Preisgeld soll in neue Filmausrüstung investiert werden und kommt somit allen Schülerinnen und Schülern der Karlstraße zugute. 

 

Für die angekündigte Wettbewerbsteilnahme im nächsten Jahr drücken wir die Daumen und sind gespannt auf euren Film!