Kalle-Chor singt auf großem Laternenumzug

Am Freitag, den 20. Oktober, feierten die Gäste und Mitwirkenden des großen Laternenumzugs ein stimmungsvolles Fest auf dem Delmenhorster Marktplatz. Zum wiederholten Mal war unser Kalle-Chor Teil des bunten Programms.

Trotz des herbstlichen Wetters ließen sich die Sängerinnen und Sänger nicht davon abhalten, alles zu geben! Mit vollem Stimm- und Körpereinsatz sangen sie „Wir tragen uns’re Laterne“ (Leitung: David Sprenger) und „Wenn’s dunkel wird“ (Leitung: Bettina Buchholz). Musikalisch begleitet wurde der Chor von Gitarre (Harald Schröder) und Keyboard (Sprenger/Buchholz) sowie Annie Kurmeier in weiterer Leitung.

Der Applaus und die lobenden Kommentare des Publikums zeigten, dass der Chor gut angenommen wurde und einen tollen Eindruck hinterließ. Die Schülerinnen und Schüler können stolz auf sich sein, denn es ist gar nicht so einfach, sich vor so vielen Leuten auf der Bühne zu präsentieren.

Ein besonderer Dank gilt den Eltern, ohne deren "Fahrdienst" dieses besondere Erlebnis nicht möglich gewesen wäre.

 

Der Kalle-Chor ist in diesem Schuljahr wieder kräftig gewachsen. Mittlerweile singen 30 Mädchen und Jungen jeden Donnerstag Nachmittag in der Karlstraße.